VHS-C digitalisieren

VHS-C Kassetten digitalisieren!

VHS-C Kassetten wurden seit 1983 vor allem im privaten Bereich zur Aufzeichnung eingesetzt. Durch das neue Format wurden die Camcorder deutlich kleiner. Mittlerweile wurde die Produktion der Kassetten eingestellt. Die Sicherung des aufgezeichneten Materials ist besonders ratsam. Die Kassetten haben nur eine eingeschränkte Lebensdauer.

 

Sie sind sich nicht sicher, ob es sich noch lohnt Ihre VHS-C-Kassetten zu digitalisieren?

 

Senden Sie uns Ihr Material einfach zu. Wir prüfen, ob die Qualität noch ausreicht um bei der Überspielung Ihrer VHS-C-Kassetten auf DVD ein gutes Ergebnis zu erzielen.

 

Dieser Service ist kostenlos.

 

Wir digitalisieren Ihre VHS-C Kassetten mit professioneller Studiotechnik. Das Herzstück ist dabei der Wandler, der das analoge Signal in ein digitales umwandelt.

 

Die Kassetten werden 1:1 digitalisiert. Damit mindern wird den Arbeitsaufwand und können somit die günstigen Preise an Sie weitergeben.

 

Wir brennen Ihre VHS-C Videos auf DVD. Über das Menü können Sie das Video ansteuern, jeder Film erhält außerdem den von Ihnen gewünscht Titel auf dem ansprechend gestalteten Label.

 

Möchten Sie Ihr Videomaterial selbst weiter bearbeiten, empfehlen wir Ihnen die Speicherung der Dateien auf einer externen Festplatte.

Preise für das Digitalisieren von VHS-C-Kassetten

In unseren Preisen für das Digitalisieren von VHS-Kassetten ist alles enthalten:

Die Digitalisierung und das Wandeln des analogen in ein digitales Signal und die Ausgabe auf DVD oder Festplatte. Das Besondere: Die Lauflänge der Kassetten spielt bei uns keine Rolle. Sie bezahlen einen Preis, egal wie lange die Kassette läuft. Es gibt keine versteckten Kosten. Ab einem Auftragsvolumen von 150,00 Euro ist der Rückversand für Sie portofrei.

 

 

VHS-C-Kassette digitalisieren

 

ab 1 Kassette                              12,95 €/Kass.

ab 5 Kassetten                            10,95 €/Kass.

ab 11 Kassetten                            9,95 €/Kass.